Was sind meine Werte und wie lebe ich sie?

Was sind meine Werte und wie lebe ich sie?

Hast du dir schon einmal bewusst die Frage gestellt, wie deine Werte aussehen und ob du nach ihnen lebst?

Diese sind uns oft nicht klar beziehungsweise nicht bekannt. Leben wir wirklich „unsere“ Werte, oder haben wir die Einstellungen unserer Familien unbewusst übernommen? Inwiefern beeinflusst die Gesellschaft unsere eigenen Werte? Diese einfachen Fragen helfen uns dabei, unsere Werte zu klären.

Möchte man seine eigenen Werte leben, muss man erst einmal wissen, was die eigenen Grundwerte sind.

Fragen wie: „Was sind meine Grundwerte?“, „Was möchte ich erfahren?“, „Wie möchte ich leben?“ können uns dabei helfen, unsere Grundwerte herauszufinden und für uns selbst zu klären.

Menschen, die viel Wert auf Äußerlichkeiten legen, werden zum Beispiel ganz andere Grundwerte haben als Menschen, die Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Wahrheit oder Klarheit wertschätzen. Meiner Meinung nach können sich die Grundwerte eines Menschen im Laufe des Lebens und mit dem Bewusstsein des Menschen verändern.

Sind jemandem beispielsweise Ordnung und Klarheit wichtig, kann es dennoch sein, dass dieselbe Person im Laufe ihres Lebens Gesundheit und Wohlbefinden als neue Grundwerte annimmt. Ein Kind hat ohnehin andere als ein Erwachsener. Woher kommen diese Werte eigentlich? Braucht man sie überhaupt?

Werte sind gut – sie geben uns die Richtung vor, in die wir uns bewegen.

Wähle ich zum Beispiel den Grundwert „Klarheit“ und möchte sie in meinem Leben erfahren, werde ich andere Dinge in meinem Leben anziehen, als wenn meine Grundwerte zum Beispiel aufs „Geldverdienen“ abzielen. Verstehst du das?

Jeder Mensch sollte Werte haben, die zu ihm passen – unabhängig von seiner Familie, Erziehung, Umgebung etc., denn sonst ist die Gefahr groß, dass er unglücklich wird. Unsere Werte sind dazu da, unserem Leben eine gewisse Struktur zu geben. Wenn wir die Werte unserer Eltern oder Großeltern (unbewusst) leben, dann leben wir ihre Struktur und nicht unsere eigene. Die Frage dabei ist, ob uns das glücklich machen kann.

Werte können geändert werden.

Wenn man erkannt hat, worauf man unbewusst seine Werte gelegt hat, kann man bewusst Neue festlegen. Das geht so: einmal deutlich aufschreiben, was deine Werte sind, und überlegen, ob sie zu dir passen oder ob du sie einfach von irgendjemanden übernommen hast. Wenn sie passen, kannst du sie so lassen. Wenn nicht, kannst du neue bestimmen und Gott bitten, dass er dir diese Grundwerte neu „eingibt“.

Deine Grundwerte (es sind maximal drei bis vier) können deinem Leben einen neuen Sinn geben.

Viel Erfolg dabei!

In nur 5 Minuten zur Entspannung
Was kannst du tun, um klar zu kommunizieren?

Bestelle jetzt eine meiner Energieübertragungen, die dich dabei unterstützen kann, glücklicher zu sein.

Alle Energiearbeiten

oder

Vereinbare ein spirituelles Coaching mit mir, damit du deine Ziele leichter erreichen kannst.

jetzt spirituelles Coaching buchen