Veränderungen, vor denen wir alle stehen

Veränderungen, vor denen wir alle stehen

Wir alle stehen vor großen Veränderungen. Die Welt ist dabei, sich zu verändern und in eine neue „Energie“ hinüber zu gehen. Viele Menschen spüren, dass sie sich verändern, dass ihre Meinungen sich verändern, und dass sie sich nicht mehr sicher sind, wie es weitergehen soll.

Auf der anderen Seite sind wir oft gefordert, Entscheidungen zu treffen bzw. unser Verhalten zu revidieren. So, wie es bisher war, ist irgendwie nicht mehr stimmig. Das verunsichert manche von uns. Und das raubt uns Energie.

Wenn man nicht weiß, wie man vorankommt, ist man erst einmal „blockiert“ – und das mag schon frustrierend sein. Was macht man in einem solchen Fall?

Das Beste ist meiner Meinung nach immer, sich kurz zurückzuziehen und in Ruhe die Thematik durchzugehen. Wichtig dabei ist es, auf seine Gefühle zu achten und sich die Frage zu stellen: Was möchte ich in dieser Situation tun? Oft hat man das Gefühl, dass man dieses oder jenes tun müsste – möchten ist aber eine andere Sache!

Möchten ist das Herz und die Seele. Müssen ist eher die Angst. Verstehst du das?

Wenn ich weiß, was ich möchte, fällt mir auch meine Entscheidung leichter – und meine Gefühle folgen. Wenn ich das tue, was andere von mir erwarten, dann tue ich immer das Falsche, weil es mich nicht glücklich machen kann.

Dazu ein Beispiel: Angenommen, ich bin Maler und arbeite nebenbei noch als Geschäftsmann, um mehr Geld zu verdienen. Mein Beruf als Geschäftsmann macht mir überhaupt keinen Spaß aber ich tue es, um meine Familie zu ernähren. Ist das richtig? Ja und nein!

Ja, weil ich irgendwie Geld verdienen soll – und Nein, weil ich etwas tue, das mir keinen Spaß macht.

Was wäre zu 100 Prozent die richtige Entscheidung? Sehr wahrscheinlich, so viel zu malen wie möglich! Wie schafft man es, dass man etwas tut, was man von Herzen gerne tut, und gleichzeitig Geld dabei verdient? Das sind die Herausforderungen, die wir heutzutage haben. Berufswechsel, Partnerwechsel usw. Alles, was keinen Spaß mehr macht, soll revidiert und neu durchdacht werden. Wir dürfen uns auf das konzentrieren, was uns Spaß macht ….

Der Weg dahin ist: Mut, Vertrauen, Glaube und Motivation. Bin ich mutig und vertraue ich auf meine Gefühle, werde ich immer den richtigen Weg gehen.

Vielleicht werde ich (eine Zeitlang) zwei Jobs haben oder ich werde etwas wagen – oder, oder, oder.

Es gibt viele Wege zum Erfolg, und dieser Weg sieht für jeden Menschen anders aus.

Wichtig ist, dass man seinen Gefühlen folgt – das bringt uns immer ans Ziel. Und das Ziel ist das Glück – nicht das Geld.

Du benötigst Hilfe?

Mein Geschenk für dich! 15 Minuten zum Kennenlernen. Ganz einfach Wunschtermin eintragen.

Buche dein persönliches Gespräch mit mir.

Jetzt kostenloses Kennenlerngespräch buchen

oder

Buche jetzt mein mediales Coaching oder eine Energieübertragung aus meinen Angeboten, damit ich dich gleich dabei unterstützen kann, dein Problem zu lösen.

zu den Angeboten